Hygiene im MFT

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

 

unser umfassendes Hygienekonzept wurde und wird regelmäßig an die aktuelle Situation neu angepasst. Folgende Regelungen sind zur Zeit gültig

 

Allgemeine Maßnahmen im Rahmen des Hygienekonzeptes im MFT:

  • Dauerhafte Frischluftzufuhr mit ständiger Querlüftung
  • Erhöhung aller Reinigungs- und Desinfektionsintervalle
  • Zusätzliche Hygienestationen zur Hand- und Flächendesinfektion
  • Kontakterfassung aller Besucher
  • Ausstattung des Thekenbereichs mit Plexiglaswänden
  • Errichtung zusätzlicher Trennwände zwischen einzelnen Geräten, Sperrung einzelner Geräte zur Wahrung des Abstandes
  • Reduktion der Teilnehmer im Kursbereich auf max. 6 Personen
  • Schutzbegrenzung zur gleichzeitigen Nutzung der Umkleiden auf max. 4 (MFT Grüneburgweg), max 6 (MFT Westend) Personen
  • Maskenpflicht für das gesamte MFT Team außerhalb des Office- und Thekenbereichs
  • Einrichtung von Schutzzeiten von Mo – Fr von 10.00-12.00 Uhr für alle über 70jährigen und sich selbst als besonders infektionsgefährdet einschätzende Mitglieder

 

Bitte beachten Sie bei Ihrem Trainingsbesuch:

  • Bitte desinfizieren Sie sich die Hände an unserer Hygienestation im Eingang bei Betreten von MFT
  • Bitte erscheinen Sie möglichst schon umgezogen
  • Bitte beachten Sie die Abstandsregel von 1,5 – 2,00 m Abstand
  • Husten- und Niesetikette (in die Ellenbeuge) beachten
  • Bei Krankheitssymptomen bleiben Sie bitte zuhause und verzichten auf Ihr Training im MFT. Dies gilt ebenfalls für die Rückkehr aus Risikogebieten nach dem Urlaub
  • Innerhalb der Schutzzeiten gilt konsequente Maskenpflicht im Training
  • Außerhalb der Schutzzeiten darf die Maske unter Wahrung des Abstandes und Respekt vor Mittrainierenden zeitweise unter die Nase/Kinn rutschen
  • Bitte nutzen Sie ein mitgebrachtes Handtuch zur Unterlage auf den Geräten
  • Bitte desinfizieren Sie die Cardiogeräte nach Ihrem Gebrauch
  • Zur Regelung der max. Begrenzung in den Umkleiden liegen am Counter Kärtchen aus
  • Bitte melden Sie sich 24 Std. vor einem Kursbesuch telefonisch an
  • Im Kursraum sind die Bodenmarkierungen für die Abstandsorganisation verbindlich einzuhalten